A C T I O Inkasso und Forderungsmanagement | info@actio-inkasso.de, 038203-429-135
A C T I O - Zusammenarbeit, die sich auszahlt!

Nach Vorlage eines vollstreckbaren Titels werden ggfs. angemessene Zwangsvollstreckungsmaßnahmen eingeleitet.

Hierzu gehören u.a.:  

Pfändungs- und Überweisungsbeschluss,
Zwangsvollstreckungsauftrag,
Antrag auf Abgabe der Vermögensauskunft (ehem. eidesstattlichen Versicherung),
Verhaftungsauftrag,
Zwangssicherungshypothek,
Verwertung vorhandener oder gepfändeter Sicherheiten,
sonstige gerichtliche Aufträge.

Aufgrund vorheriger Schuldner-Recherchen erfolgt die Auswahl der möglichen Vollstreckungsmaßnahmen sehr gezielt, um eine hohe Erfolgsquote zu erreichen.

Die Kostenlast gering zu halten, wird dabei immer im Auge behalten.